Der Wasserturm wurde 1889 auf dem Gelände der ehemaligen Honig- und Wachswarenfabrik "Sonnentau" erbaut und im Jahre 2003 restauriert. Angeschlossen an die "Hohe Heide Galerie" finden dort auf fünf Etagen wechselnde Ausstellungen namhafter Künstler aus nah und fern statt.

Diese Kombination aus frühindustrieller Sachlichkeit und künstlerischer Kreativität schafft eine ganz besondere Atmosphäre.

Weitere Informationen über den Wasserturm finden Sie auf der Internetseite www.kunstimwasserturm.de des Turmwächters M. W. Reichert.